Europa-Mittelschule Pyhra

Hauptstraße 15
3143 Pyhra
Tel: 02745/2217
Fax: 027452217-5
nms.pyhra@noeschule.at

Das Maßnahmenpaket der Regierung zur Bekämpfung des Coronavirus stellte alle Schulen vor eine noch nie dagewesene Herausforderung.

Das Lehrerteam der EMS Pyhra war bestens vorbereitet, bereits im Februar des Jahres gestalteten die Informatiklehrer Frau Sonja Ziegelwagner und Herr Prof. Michael Dürmoser eine schulinterne Fortbildung zum Thema eEducation und Microsoft - Teams. Zum Zeitpunkt der Schulschließung bekam jeder Schüler ein eigenes Benutzerkonto und dank der Unterstützung der Eltern erhielten fast alle Kinder Zugang zu einem Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetanschluss. Ein paar wenige Schüler machten von der Möglichkeit Gebrauch mit einem Leihgerät von der Schulgemeinde zu arbeiten.

In einem ständigen Entwicklungsprozess mit vielen Videokonferenzen schafften wir ein gut funktionierendes System des „Home-Schoolings“: Sämtliche Unterrichtsfächer wurden übersichtlich in eigenen Gruppen („Teams“) dargestellt, in welchen alle Schüler laut Stundenplan Aufgaben zugeteilt bekamen. Damit Schüler und Eltern den Überblick wahren konnten, verfassten die Pädagogen eine Wochenübersicht. Um den persönlichen Kontakt mit den Kindern aufrecht zu erhalten, gab es einmal pro Woche in jedem Hauptfach eine Videokonferenz, also Unterricht von Zuhause für Zuhause. Auch die Kinder – Eltern – Lehrer – Gespräche und die Präsentation der Projektarbeiten der 4. Klassen wurden im Videochat durchgeführt.

 

Eine willkommene Abwechslung im digitalen Schulalltag bot die Gruppe „Dies & Das“ mit außergewöhnlichen Inhalten wie Fotos von süßen Haus- und Wildtieren und Videos von sportlichen Aktivitäten.

Unter der Rubrik „Dies & Das“ berichtete eine Schülerin online über die Geburt ihrer Hausziegen.

Ziegenfotos(Datei: neugeboreneZiegen20200430.jpg

In Pyhras Kochchannel wurden die Kinder von Frau Fachlehrer Barbara Lechner und Herrn Fachlehrer und „Haubenkoch“ Leo Heigl-Auer angeregt, ihre Lieblingsspeisen und -rezepte zu teilen.

Kochchannel„Haubenkoch“ Fachlehrer Leo Heigl-Auer (Datei: Kochshow Leo 20200330.jpg)

 

Mitte Mai kehrten alle unter besonderen Auflagen in die Schule zurück. Die „Hausübungsgruppe“ wurde weiterhin mit Aufgaben über Microsoft Teams versorgt. So kehrt langsam aber doch wieder eine gewisse Normalität in den Schulalltag ein und alle sind sich einig:

„Auf den regelmäßigen Besuch der Schule möchten unsere Kinder auf keinen Fall mehr verzichten müssen.“